Agentur-Service Demmelmair & Partner

Direktversicherung
Das Alterseinkünftegesetz - seit 01.01.2005 in Kraft - brachte vielfältige Änderungen mit sich - auch für die Direktversicherung.

Eine Direktversicherung ist eine Rentenversicherung, die der Arbeitgeber für den Arbeitnehmer abschließt. Der Betrieb ist Versicherungsnehmer und Beitragszahler; der Arbeitnehmer ist versicherte Person und bezugsberechtigt.

Die Rentenzahlungen und eine eventuelle Hinterbliebenenversorgung kommen direkt dem Arbeitnehmer bzw. seinen Hinterbliebenen zugute.

Für die Direktversicherung ist die „Riester-Förderung“ nach dem Altersvermögensgesetz möglich.

Eine Direktversicherung eignet sich vor allem

  • für alle Arbeitnehmer, die sich neben der gesetzlichen Rentenversicherung eine garantierte, lebenslange Zusatzrente sichern wollen
  • für den im Betrieb mitarbeitenden Ehegatten des Betriebsinhabers, sofern ein steuerlich anerkannter Arbeitsvertrag vorliegt
  • für Arbeitnehmer, die mit dem Aufbau einer Altersversorgung Steuern und Sozialabgaben sparen wollen

Vorteile für den Arbeitgeber

  • Der Rechtsanspruch des Arbeitnehmers auf Entgeltumwandlung ist mit dem Angebot der Direktversicherung erfüllt
  • Kaum Verwaltungsaufwand für den Betrieb - daher für kleine und mittelständische Betriebe besonders idea
  • Einsparung von Lohnnebenkosten bei Entgeltumwandlung: Seit 01.01.2005 gilt die Sozialabgabenfreiheit der Beiträge nicht nur für Sonderzahlungen, sondern auch für laufende, monatliche Lohnzahlungen.

Für nähere Informationen über unsere Produkte klicken Sie bitte hier