Agentur-Service Demmelmair & Partner

Pensionsfonds

Ein Pensionsfonds ist eine selbstständige, rechtsfähige Versorgungseinrichtung mit der ausschließlichen Aufgabe, Versorgungsleistungen an Arbeitnehmer zu erbringen. Hierzu zählen alle Personen, die unter den Schutz des Betriebsrentengesetzes (Gesetz zur Verbesserung der betrieblichen Altersversorgung) fallen.

Die begünstigten Arbeitnehmer erhalten einen Rechtsanspruch gegenüber dem Pensionsfonds.

Für den Pensionsfonds ist die „Riester-Förderung“ nach dem Altersvermögensgesetz möglich.

Pensionsfonds unterliegen der Versicherungsaufsicht.
Es können über sie nur Altersrentenleistungen einschließlich eventueller Invaliditäts- oder Hinterbliebenenleistungen abgewickelt werden. Es müssen umfangreiche Informationspflichten gegenüber der Aufsichtsbehörde und den Versorgungsberechtigten erfüllt werden. Die Durchführung der Betrieblichen Altersversorgung über diesen Weg ist erst seit 2002 in Deutschland möglich.


Vorteile für den Arbeitgeber

  • Die Verpflichtungen werden in der Bilanz nicht ausgewiesen.
  • Beiträge an einen Pensionsfonds sind als Betriebsausgaben anzusetzen.
  • Finanzieller Vorteil durch Sozialversicherungsersparnis

Für nähere Informationen über unsere Produkte klicken Sie bitte hier