Agentur-Service Demmelmair & Partner

TOP-Paket (Tarife 802, 812 und 822)



Zusätzlich zum KOMFORT-Paket erhalten Sie folgende Leistungen:

  • Die Entbindungspauschale erhöht sich auf 1.100 EUR
    Psychoanalyse und Psychotherapie ohne Begrenzung der Sitzungsanzahl
  • Unterbringung im Einbettzimmer; zusätzliches Krankenhaustagegeld von 12 EUR
  • Kurtagegeld in Höhe von 26 EUR bis zu 28 Tagen


Ersetzt werden die erstattungsfähigen Aufwendungen je Person, soweit sie im Versicherungsjahr den tariflichen Selbstbehalt überschreiten.

Der Selbstbehalt beträgt


nach Tarif 802:

350 EUR

nach Tarif 812:

700 EUR

nach Tarif 822:

1.050 EUR




Beim Arzt:
Ärztliche Leistungen im Rahmen der Höchstsätze der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ)

100%

Arzneimittel und Verbandmaterial - soweit ärztlich verordnet

100%

Transport zur ambulanten Heilbehandlung

100%

Heil- und Hilfsmittel, (z. B. Massagen, Fußeinlagen, Hör- und Stützapparate)

80%

Sehhilfen
(Brillengläser, Kontaktlinsen; Brillenfassungen bis zu einem Rechnungsbetrag von 105 EUR, pro Versicherungsjahr eine Brille oder ein Paar Kontaktlinsen)

80%

Psychoanalyse und Psychotherapie (bei mehr als 30 Sitzungen ist eine vorherige, schriftliche Zusage des Versicherers erforderlich)

80%

Bei einer Hausentbindung zusätzlich zur Kostenerstattung für ärztliche Leistungen und Hebamme eine Entbindungspauschale von (Der Selbstbehalt wird auf diese Leistung nicht angerechnet)

1.100 EUR

Bei ambulanten Kuren werden ärztliche Leistungen, Medikamente und Heilmittel mit den oben festgelegten Sätzen erstattet.

 





Im Krankenhaus:
Unterbringung im Einbett-Zimmer

100%

Privatärztliche Behandlung - z. B. Chefarzt - bis zu den Höchstsätzen der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ)

100%

Wenn Sie diese Wahlleistungen nicht in Anspruch nehmen, erhalten Sie für die Dauer des Krankenhausaufenthaltes ein Krankenhaustagegeld von bis zu 54 EUR - Kinder erhalten die Hälfte.
Unterbringung des gesunden Säuglings, soweit gesondert berechnungsfähig

100%

Transporte zum oder vom nächstgelegenen geeigneten Krankenhaus

100%


Beim Zahnarzt:

Zahnärztl.
Honorar*
Labor- und
Materialkosten
Zahnbehandlung, Prophylaxe

100%

75%

Zahnersatz (z.B. Prothesen, Stiftzähne, Kronen, Brücken und Brückenglieder, Implantate)75%

75%

Kieferorthopädie100%

100%




Die gesamte Erstattungsleistung ist im 1. und 2. Versicherungsjahr je versicherter Person auf je 2.100 EUR begrenzt.

Keine Summenbegrenzung ab dem 3. Versicherungsjahr und bei Unfällen!


*) Soweit es im Rahmen der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) und Ärzte (GOÄ) berechnet werden darf und deren Höchstsätze nicht überschreitet.Auf Leistungen für Zahnersatz und Kieferorthopädie besteht Anspruch insoweit, als sie vom Versicherer nach Vorlage eines vom Zahnarzt erstellten Heil- und Kostenplans zugesagt wurden.

Die Gebühren für die Erstellung des Heil- und Kostenplans trägt der Versicherer im Rahmen des abgeschlossenen Versicherungsschutzes.




Rücktransport, Überführung oder Beisetzung
Rücktransport aus dem Ausland

100%

Überführungskosten:

 

aus dem europäischen Ausland
aus dem außereuropäischen Ausland

bis zu 10.400 EUR
bis zu 5.200 EUR

Beisetzung im Ausland

bis zu 5.200 EUR



Kur- und Sanatoriumsbehandlung
Für Kur- und Sanatoriumsbehandlung erhält die Versicherte Person erstmals nach drei Versicherungsjahren und in der Folgezeit einmal innerhalb von drei Jahren für längstens 28 Tage ein Kurtagegeld von

26 EUR

Der Selbstbehalt wird auf diese Leistung nicht angerechnet.